Als der wissenschaftsdidaktische Mitarbeiter am Lehrstuhl für Akkordeon der K. Szymanowski Musikakademie in Katowice sowie der Lehrer in der Akkordeonklasse an der staatlichen L. Różycki Musikschule Gliwice ersten und zweiten Grades hat er viele junge Akkordeonisten ausgebildet, die in Wettbewerben im In-und Ausland Höchstleistungen vollbracht haben. Die Studenten waren Preisträger u.a. in Wettbewerben in Bratislava (die Slowakei), Castelfidardo (Italien), Dunajska Streda (die Slowakei), Fürstenfeld (Österreich), Klingenthal (Deutschland), Prag (Tschechien), Poprad (Tschechien), Pula (Kroatien), Ostrau (Tschechien), Trossingen (Deutschland), Vilnius (Litauen), Wien (Österreich), sowie in Wettbewerben in Giżycko, Gorlice, Sanok, Przemyśl, Solec, Breslau.

2015 hat er für seine didaktische Tätigkeit die Ehrenauszeichnung des Ministeriums für Kultur und Nationales Erbe „verdient um die polnische Kultur“ erhalten.

 

Download “DIDAKTISCHES SCHAFFEN” DIDAKTISCHES-SCHAFFEN.docx – 23-mal heruntergeladen – 24 KB

Download “die Diplome der Studierenden” dyplomy-studentow.pdf – 33-mal heruntergeladen – 9 MB